Kurzvorstellung

Was mir besonders wichtig ist:

Die Energiewende
Die Asse, Schacht Konrad und dass Atommülllager Morsleben liegen in Helmstedt vor der Haustür. Dadurch wird unsere Region ständig an die Notwendigkeit der Energiewende erinnert. Die Windenergie spielt hierbei eine besondere Rolle. Es ist wichtig, sie mit dem Schutz der Natur in Einklang zu bringen. Ebenso wesentlich ist, dass an dem Ausbau die Bürgerinnen und Bürger beteiligt werden und zwar am Planungsprozess und auch - wenn gewünscht - an der Finanzierung und am Betrieb der Anlagen. Die Energiewende muss auf eine dezentrale, regionale, und demokratisch organisierte Energiewirtschaft abzielen.
Inklusion und Teilhabe
Die Gleichstellung aller Menschen ist für mich eines der wichtigsten Zukunftsthemen. Ob Frau oder Mann, jung oder alt mit oder ohne Beeinträchtigung - alle müssen in unserer Gesellschaft mitgenommen werden und die ihren Fähigkeiten entsprechenden Chancen erhalten.
Kulturregion
Der Landkreis Helmstedt ist reich an Kulturschätzen - nur wissen dies außerhalb der Region zu wenige. Ich möchte, dass die Menschen hier an einem Strang ziehen, um die Sehenswürdigkeiten entsprechend zu präsentieren, das bringt Touristen und schafft Arbeitsplätze.

Ich bin 58 Jahre alt, habe drei erwachsene Kinder und bin Juristin. Ich habe langjährige Berufserfahrung als Rechtsanwältin und Fachanwältin für Familienrecht.

Wenn ich nicht ehrenamtlich politisch unterwegs bin, organisiere ich Kunstausstellungen in Helmstedt und besuche diese an anderen Orten. Aufmerksam verfolge ich die deutsche Theater- und Opernszene und versuche möglichst viele Aufführungen zu besuchen.

Ich bin Vorsitzende des Kreistages Helmstedt und die Vorsitzende des Kreisschulausschusses. Im Rat der Stadt Helmstedt bin ich Sprecherin unserer Fraktion.
Ich bin Sprecherin der Bundesarbeitsgemeinschaft Christinnen und Christen bei den Grünen sowie Sprecherin der Landesarbeitsgemeinschaft Weltanschauung und Staat Niedersachsen.

Außerhalb der politischen Ehrenämter leite ich die Kammer für Gleichstellungsfragen der ev.-luth. Landeskirche Braunschweigs und bin dort Ansprechpartnerin für Opfer von sexueller Gewalt.

Copyright © Sybille Mattfeldt Kloth 2017

Template by Joomla 2.5 Templates